Unternehmen

Mike Behrendt

Unternehmen

Steinmetzmeister

Mike Behrendt                 Tel.: 06120/3233            Steinweg 3         65326 Aarbergen

Biographie Mike Behrendt

 

Ich bin am 05.08.1970 geboren.

Nach meiner Schulzeit absolvierte ich von 1985 bis 1988 eine Lehre zum Steinmetz bei dem Steinmetzbetrieb Scheffler in Lohrheim.

Danach arbeitete ich als Geselle bei der Firma „Scheu und Faxel“ in Diez.

Ab dem Jahr 1989 ging ich auf eine dreijährige Wanderschaft, bei der ich in den USA,

                                       Neuseeland, Australien, Thailand und der Schweiz tätig war.

                                       Im Jahr 1993 meldete ich ein Steinmetzgewerbe in Lohrheim an.

                                       Dann besuchte ich die Meisterschule in Freiburg, die ich 1996 als                                        Steinmetz– und Bildhauermeister sowie als staatlich geprüfter                                             Gestalter abschloss.

                                       Im Jahr 2000 übernahm ich den alteingesessenen „Steinmetzbetrieb                                        Lambert“ in Aarbergen-Michelbach. 

Der Steinmetzbetrieb ist mit modernsten Maschinen ausgestattet.

Das sind zum Beispiel eine Multifunktionsmaschine „Thibaut“ zur

Bearbeitung von Küchenplatten, Grabmalen und Duschtrassen etc.

Des weiteren eine große Brückensäge mit Laser, ein vier Tonnen

„Linde-Stapler“ zum einfachen Transport der Rohmaterialien sowie

der fertigen Produkte. Außerdem zählt ein großer Kranwagen

zum Versetzen der Steine mit 12,5m Reichweite zu meinem

Inventar.

 

Ich bin Mitglied im Landesinnungsverband Rheinland-Pfalz mit Sitz der Innung Mittelrhein in Koblenz sowie im Gewerbekreis Aarbergen, in dessen Vorstand ich als Beisitzer ehrenamtlich tätig bin.

 

                                                                 Ich nehme regelmäßig an Ausstellungen wie der                                                                  Ausstellung des Gewerbekreises Aarbergen teil.

                                                                 Des Weiteren nahm ich schon zweimal am                                                                           Bildhauersymposium (gemeinsames Arbeiten der                                                                  Bildhauer zu einem Thema) sowie der                                                                                   Landesgartenschau Kaiserslautern und der                                                                           Bundesgartenschau Koblenz teil, auf der ich den                                                                  Bundesinnungsverband vertrat.